sehbehindert? blind?

Wer sehbehindert oder blind ist, leidet oft am meisten unter dem Verlust der Selbständigkeit - man benötigt in vielen, alltäglichen Situationen Hilfe. Für manchen ist es undenkbar alleine zu gehen oder sich selbständig zu versorgen.

Man fühlt sich unsicher in der selbständigen Bewegung, beim Essen in Gesellschaft, beim Unterscheiden von Münzen oder auch beim Erkennen von Freunden und Nachbarn.

… was kann man tun?

Wie bei jeder anderen Behinderung kann man auch nach Eintritt einer Sehverschlechterung oder Erblindung seine Lebensqualität durch verschiedene Reha-Angebote wieder verbessern.

Wir bieten blinden und sehbehinderten Menschen spezialisierte Schulungen an.
Dazu kommen wir in die häusliche Umgebung der Schulungsteilnehmer, damit diese das Gelernte direkt im Alltag anwenden können.

In den Schulungen kann man lernen,...

• wie man auch ohne zu sehen zurechtkommt oder wie man das verbliebene Sehvermögen optimal einsetzt

• seine Wege wieder sicher und selbständig zu gehen

Geld zu unterscheiden oder Techniken einzusetzen, mit denen das Essen wieder leichter fällt

• seine anderen Sinne besser zu nutzen

• sich Verhaltensweisen anzueignen, die einem den Umgang mit Anderen erleichtern , ...